Mario
 
  Vor der fantastischen Naturkulisse der Tiroler Alpen verfilmte Günter Peis 1963 seine Geschichte "Mario".
Besetzt wurde die Serie mit Skiweltmeisterin Dagmar Rom (Aspen 1950) und ihrem Sohn Mario, der gemeinsam mit Hund Trux(i) 12 Abenteuer erlebt - und dabei natürlich äußerst gekonnt Ski fährt.
Besonderes Letzteres ist den Freunden dieser Serie bis heute im Gedächtnis geblieben: War Mario doch Vorbild für eine nicht geringe Zahl Kinder der Sechziger, die ihm Ski fahrend nachzueifern versuchten.

Zusatzinformation
Das Ausgangsmaterial für die DVD-Edition stammt aus vier verschiedenen Quellen, nur mit viel Glück konnten alle zwölf Folgen aufgespürt werden, den größten Teil beim Hauptdarsteller Mario Peis (Rom). Zwei der Folgen sind leider nur in mittelmäßiger Bildqualität erhalten, doch wurden alle 12 mit aller Sorgfalt digital restauriert, um das Bestmögliche herauszuholen.

Episodentitel
1 Der Mann am Seil
2 Der Wilderer von Timelkar
3 Truxi in Gefahr
4 Fest der Masken
5 Weltmeister von morgen
6 Monika hat Glück
7 Der Sturzhelm
8 Die Höhle
9 Der Skilehrer
10 Der Skilift
11 Die Leiter
12 Die Madonna

Günter Peis, 1927 geborener Historiker und Journalist. Einer der Pioniere des investigativen Journalismus und jüngster Journalist bei den Nürnberger Prozessen.