Der Rebell
 
  Tirol im Sommer 1809. Napoleons Truppen und die mit ihm verbündeten Bayern halten das Land besetzt. Als Severin Anderlan vom Studium in sein Heimatdorf zurückkehrt, ist der väterliche Hof niedergebrannt. Seine Mutter und seine Schwester starben durch die Hand der Franzosen. Severin wird selber zum Verfolgten, und sucht Zuflucht in den Bergen... »Ein patriotischer Heimatfilm mit hervorragenden Aufnahmen aus der Tiroler Bergwelt« rororo Lexikon des internationalen Films.