Sturz ins Leere (Touching the Void)
 
  Sturz ins Leere ist ein packendes Dokudrama über die gefährliche Erstbegehung der Westwand des 6356 Meter hohen Slula Grande in den peruanischen Anden. Joe Simpson und sein Freund Simon Yates erzählen ihr fast tödliches Abenteuer, das sich im Mai 1985 ereignet hat. Der Überlebenskampf der beiden britischen Bergsteiger nimmt bis heute einen herausragenden und umstrittenen Platz in der Geschichte des Bergsteigens ein. Der Film basiert auf dem gleichnamigen, internationalen Bestseller von Joe Simpson.