Die Tochter des Samurai
 
  Diese deutsch-japanische Gemeinschaftsproduktion, eine Mischung aus Spielfilm und Dokumentation, bietet einen seltenen Einblick in das Japan der 30er Jahre – zwischen Tradition und Moderne, zwischen Ost und West. Kleine Passagen wurden im japanischen Original belassen, und nicht synchronisiert.